Arbeitsförderung und Beseitigung von Vermittlungshemmnissen

Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in den neuen Job

Einzelmaßnahme nach § 45 SGB III zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung

Unsere Leistungen im Überblick

Beginn und Dauer
Du kannst jederzeit starten. Die Dauer des Coachings ist individuell vereinbar und kann bis zu 90 UE (1 UE = 45 Minuten)

  • Kosten
    Bei Vorlage eines AVGS (Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein) des Jobcenters oder der Agentur für Arbeit entstehen für dich keine Kosten.
  • Teilnahme
    Teilnehmen kann jeder, der Probleme hat, den richtigen Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu finden.
  • Beratung
    Falls du Fragen zum Coaching oder zum AVGS hast, rufe uns an oder besuche uns. Nutze deine Chance und lass dir helfen eine erfolgreiche Zukunft aufzubauen.
  • Inhalte
    • Einzel-Coaching und Bewerbungstraining
    • Entwicklung deiner Stärken und Kompetenzen
    • Stärkung deines Selbstbewusstseins und deiner Motivation
    • Analyse deiner Stärken und Fähigkeiten
    • Aktive Betreuung über den Coaching-Zeitraum hinaus
    • Informationen zum regionalen Arbeits- und Bildungsmarkt
    • Berufsbezogenes Sprachtraining (bei Bedarf)
    • Berufliche Orientierung
  • Ziel
    Amana entdeckt Deine Stärken und findet den Beruf der perfekt zu dir passt. Gemeinsam unterstützen wir Dich dabei eine erfolgreiche Zukunft aufzubauen und einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu finden.

Der Aufbau und die Entwicklung beruflicher Perspektiven ist auf die psychische und soziale Stabilisierung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgerichtet und beinhaltet insbesondere eine aktive Unterstützung und Beratung bei der Berufswahl, der Berufsvorbereitung sowie der Ausbildungsplatz- bzw. Arbeitsplatzsuche. Im Ergebnis steht eine deutliche Verbesserung der Vermittlungschancen in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder Ausbildung. Angepasst an den individuellen Interventionsbedarf kann das Coaching folgende Komponente beinhalten:

  • Ausführliche Anamnese
  • Individuelles Bewerbungscoaching
  • Förderung von Schlüsselkompetenzen
  • Mentale und emotionale Mobilisierung
  • Kompetenzbilanzierung
  • Selbstmanagement und wirtschaftliches Verhalten
  • Unterstützung im Umgang mit den Jobbörsen
  • Vermittlung lebenspraktischer Fähigkeiten
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Assesment-Center
  • Optimierung der Bewerbungsunterlagen
  • Psychosoziale Beratung

Das Coaching umfasst in der Regel 90 Unterrichtseinheiten, die nach individueller Absprache innerhalb von 6 Monaten durchgeführt werden.

Fokussiert durch die Entwicklung individueller Problemlösungsstrategien und den Aufbau alltagstauglicher Strukturen auf den Aufbau eines positiven Selbstbildes. Die im Rahmen einer Bedarfsanalyse identifizierten Vermittlungshemmnisse werden beseitigt und so die notwendigen Voraussetzungen für einen erfolgreichen Neu-/Wiedereinstieg in das Erwerbsleben geschaffen. Angepasst an den individuellen Interventionsbedarf kann das Coaching folgende Komponente beinhalten:

  • Analyse der persönlichen Lebens- und Erfahrungsbereiche
  • Ggf. Anerkennung von Schul-,Berufs- oder Hochschulabschlüssen
  • Identifikation von Vermittlungshemmnissen
  • Feststellung geeigneter weiterer Interventionsmaßnahmen
  • Beratung zum Konflikt- und Selbstmanagement
  • Vermittlung von Methoden und Übungen zur Selbstreflexion
  • Psychosoziale Beratung
  • Simulation von Vorstellungsgesprächen
  • Unterstützung bei der Herstellung einer „Work-Life-Balance“

Das Coaching umfasst in der Regel 90 Unterrichtseinheiten, die nach individueller Absprache innerhalb von 6 Monaten durchgeführt werden.

Beim Bewerbungscoaching steht – als Hilfe zur Selbsthilfe – die Aktivierung zur Teilnahme am Arbeitsmarkt im Vordergrund. In einem kooperativen Prozess werde berufliche Ziele identifiziert und hinsichtlich der Realisierungsmöglichkeiten bewertet. Darauf aufbauend werden Strategien zur Zielerreichung erarbeitet und Handlungsoptionen abgeleitet. Das Coaching hat an erster Stelle eine beratende Funktion und motiviert die Aktivitäten selbständig zu realisieren. Angepasst an den individuellen Interventionsbedarf kann das Coaching folgende Komponenten beinhalten:

  • Analyse der aktuellen Bewerbungssituation und der beruflichen Möglichkeiten
  • Auswertung und Beurteilung bisheriger Bewerbungsaktivitäten
  • Berufs- und Arbeitsmarktorientierung
  • Erstellung eines persönlichen Anforderungsprofils
  • Kompetenz- und Potenzialanalyse
  • Vermittlung von Fertigkeiten zum Selbstmarketing und zum sicheren Auftreten in Bewerbungssituationen
  • Simulation von Vorstellungsgesprächen
  • Unterstützung bei der Jobsuche und Stellenakquise
  • Optimierung der Bewerbungsunterlagen

Das Coaching umfasst in der Regel 90 Unterrichtseinheiten, die nach individueller Absprache innerhalb von 6 Monaten durchgeführt werden.

Sie benötigen noch mehr Informationen?

Dann schreiben Sie und oder vereinbaren Sie jetzt ein  Beratungsgespräch

Anschrift

ZERTIFIZIERUNGEN

Annerkannter Träger der Arbeitsförderung nach
§178 SGB III (AZAV)

So finden Sie uns